Mit der zügig voranschreitenden Entwicklung von neuen Anwendungen der Informationstechnologie, der zunehmenden Abhängigkeit von der Funktionsweise informationstechnischer Systeme und der Verbreitung von e-Business-Lösungen kommt der Sicherheit dieser Systeme eine immer wichtigere Bedeutung zu.

Die Sicherheit informationstechnischer Systeme hat damit für den Erfolg von Unternehmen und Behörden eine Schlüsselrolle erlangt. Meist stehen jedoch gravierende Sicherheitslücken im Widerspruch zu dieser Anforderung. Die Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative wurde Anfang des Jahres 2001 mit dem Ziel gegründet, hier themenübergreifende Abhilfe zu schaffen.

Wir wollen

  • insbesondere mittelständische Unternehmen für die Bedeutung der IT-Sicherheit sensibilisieren,
  • das für Schutzmaßnahmen erforderliche Wissen vermitteln sowie
  • den Austausch von Erfahrungen unter IT-Sicherheitsverantwortlichen fördern.

Konkret erreicht die Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative dies durch Fach-Veranstaltungen, die Experten, Verantwortliche, Lösungsanbieter und Entscheider zusammen bringen.

Was ist das Ziel?


Ziel der Initiative ist die Förderung der sicheren Gestaltung und Nutzung der Informationstechnik im Mittelstand aus einer ganzheitlichen Perspektive. Wir hoffen, dass sich auf diesem Weg das IT-Sicherheitsniveau in der TechnologieRegion Karlsruhe konkret und entscheidend verbessern lässt. Damit übernimmt die Region eine Vorreiterrolle in der IT-Sicherheit in Deutschland.

Partnerveranstaltungen



Weitere Tagungen, Seminare und Workshops zur IT-Sicherheit:
veranstaltungen-it-sicherheit.de


Termine, Aktuelles, neue Partner -
immer aktuell per e-Mail: